Wettbewerb & Preisverleihung

Der Wettbewerb

Für die Teilnahme am Wettbewerb und/oder am Sonderwettbewerb benötigen wir ein ausgefülltes Anmeldeformular (siehe Downloadbereich) sowie ein oder mehrere Bilder, die digital am Computer erstellt, bearbeitet und/oder gestaltet wurden.

Der Anmeldeschluss ist Freitag, 18. Mai 2018.

Die Jugendkunstbiennale ist eine außerschulische Aktivität und dient zur Förderung der Kunst und Kultur sowie der Erziehung und Bildung der Jugendlichen. Teilnahmeberechtigt sind interessierte Schülerinnen und Schüler die Freude an der Gestaltung und Bearbeitung von Bildern haben.

Eingereicht werden können folgende Bilder: Bildformat TIF- bzw. JPG, mit einer Mindestauflösung von 300 dpi, bei einer Größe von 10 x 15 cm.
Sollten die eingereichten Bilder, die Größe von 5 MB nicht überschreiten, können diese gerne per E-Mail an uns geschickt werden. Sollten die Bilder größer sein, bitten wir darum, diese auf einer CD gespeichert per Post an uns zu schicken.

Sonderwettbewerb

Eine weitere Herausforderung für engagierte Nachwuchstalente:
Unser Partner „Wittmannsthaler – Bestes Schwarzwälderwasser“ verleiht einen attraktiven Sonderpreis. Unter dem Motto „Der junge Schwarzwald“ werden Bilder gesucht, welche den Typus des Schwarzwalds auf moderne Art und Weise darstellen. Der Gestalter des Gewinnerbildes erhält eine Spiegelreflexkamera im Wert von 500 €.Um am Sonderthema teilzunehmen, bitte den Vermerk auf dem Anmeldeformular beachten und ankreuzen. Das eingereichte Bild zum Sonderthema nimmt automatisch auch am Wettbewerb der Jugendkunstbiennale teil.

Attraktive Preise

Von einer professionellen Jury werden die 31 besten Kunstwerke ernannt. Die glücklichen Gewinner erhalten bei der Preisverleihung attraktive Preise:

Platz 1:
Digitale Spiegelreflexkamera
Platz 2:
Tablet-PC
Platz 3:
10 Eintrittskarten für den Europa-Park in Rust
Plätze 4 – 10:
Je 2 Eintrittskarten für das Technorama in Winterthur
Plätze 11 – 30:
Je 6 Fahrten-Gutscheine für die Sommerrodelbahn Gutach sowie je 1 Bildbearbeitungsprogramm Corel PaintShop
Sonderpreis „Der junge Schwarzwald“:
Digitale Spiegelreflexkamera

 

Teilnahme per E-Mail:
mailto:info@jugendkunst-sbh.de

Teilnahme per Post:
Hoyer Consult, Prof. Michael Hoyer,
Schönbühlstraße 9, 78052 Villingen-Schwenningen

Bei der Auswertung der eingereichten Bilder wird eine Fachjury hinzugezogen, die die Bilder nach dem technischen Geschick und der Feinheit sowie der optischen Erscheinung beurteilt und bewertet. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Bilder unterschiedlicher Altersklassen eingereicht werden. Bei der Auswahl der Bilder wird deshalb selbstverständlich unter der Beachtung des Alters unterschieden.

Die Preisverleihung

Die feierliche Preisverleihung der 7. Jugendkunstbiennale Schwarzwald-Baar-Heuberg, findet in der Sparkasse Schwarzwald-Baar in Villingen-Schwenningen statt. Bei dem feierlichen Anlass werden die Einsendungen der Schülerinnen und Schüler prämiert und erhalten von der Fachjury attraktive Preise.

Kinder und Jugendliche sollen frühzeitig an den sinnvollen Umgang mit digitalen Medien herangeführt werden. Da viele Jugendliche den Computer bereits zur Bildgestaltung und -produktion nutzen, können ihre Erfahrungen durch den Einsatz digitaler Medien im Kunstunterricht optimiert und anderen zugänglich gemacht werden.

Der Schwerpunkt der Biennale befasst sich mit der Motivation der Schülerinnen und Schüler, der kreativen Arbeit sowie dem technischen Verständnis im Umgang mit dem Computer. In bereits einfachen Schritten können maximale Veränderungen erzielt und erstaunliche Effekte hinzugefügt werden. Ziel der Jugendkunstbiennale ist es, junge, kreative Talente zu fördern und fordern.

Die prämierten Bilder werden in Ausstellungen der Sparkassen in Rottweil, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen jeweils ca. 2 Wochen ausgestellt und können öffentlich besucht werden. Zur Preisverleihung erscheint zudem eine Broschüre mit den Gewinnerbeiträgen.